Julia sagt das WTA Turnier in Dubai ab

Aufgrund der Hüftverletzung, passiert im Viertelfinale von Doha, kann Jule leider nicht in dieser Woche bei den Dubai Open antreten.

Zu Hause wird sie sich intensiv behandeln lassen, um möglichst für das am 7. März beginnende WTA-Turnier in Indian Wells / USA wieder rechtzeitig fit zu sein.

WTA Doha

All Photos© Jimmie48 Photography

WTA Doha

Photo © Jimmie48 Photography

16. Februar
Julia musste in Doha leider aufgeben
Jule hat ihr Viertelfinal-Match beim Premier-Turnier in Doha gegen Petra Kvitova beim Stande von 4-6, 1-2 unglücklicherweise verletzungsbedingt aufgeben müssen.

Das Match lief 47 Minuten, ehe Jule wegen starker Schmerzen an der linken Hüfte nicht mehr weiterspielen konnte. 


>> mehr lesen

Unter den Top 10 der Weltrangliste

Montag, 05. Februar
Jule steht seit heute erstmals in den Top 10 der Weltrangliste hat damit einen weiteren Meilenstein in ihrer erfolgreichen Karriere gesetzt.
Damit stehen erstmals seit 1997 mit Jule und Angelique Kerber wieder zwei Deutsche unter den zehn besten Tennisspielerinnen der Welt.

WTA Auckland

Photo © Tim Marshall

Julia gewinnt ihren dritten Turnier-Sieg in Folge
Beim WTA Auckland besiegte sie die Weltranglistendritte Caroline Wozniacki im Endspiel mit 6:4, 7:6 (4) und feierte mit dem Turniergewinn ihren bereits fünften WTA-Titel. Vierzehn Matches ist Jule jetzt schon auf der WTA-Tour ungeschlagen. Einen besseren Start in die neue Saison kann es mit dem Finalgewinn direkt im ersten Turnier des Jahres für das Team nicht geben.

Dazu Julia:
"Ich freue mich, dass ich 2018 gleich wieder an meine guten Leistungen anknüpfen konnte. Das macht mich stolz und glücklich. So ein Sieg kurz vor den Australian Open ist einfach fantastisch."
Mit dem Titelgewinn in Neuseeland steht Julia, als Deutschlands Nr.1, ab Montag auf Platz 12 der Weltrangliste. Das Turnier in Sydney, wo sie ab Montag spielen wollte, hat sie aufgrund leichter Knieprobleme abgesagt.

Weiter geht es ab dem 15. Januar mit den Australian Open.
In ihrer jetzigen Form ist Julia schon perfekt vorbereitet, das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres kann beginnen.

mehr lesen >>

Julia wird Porsche-Markenbotschafterin

28. Dezember 2017
Julia und Porsche intensivieren ihre Zusammenarbeit.

Nach der erfolgreichsten Saison ihrer Karriere, in der sie sich auf Platz 14 der WTA-Weltrangliste verbesserte, wird die Spielerin des Porsche Team Deutschland das Unternehmen ab 1. Januar 2018 neben Angelique Kerber als nationale Markenbotschafterin repräsentieren.

„Seit meinem Sieg beim Porsche Tennis Grand Prix 2011 und durch die Auftritte mit dem Porsche Team Deutschland im Fed Cup habe ich eine ganz besondere Beziehung zu Porsche“, sagt dazu Julia. „Es ist eine große Ehre für mich, ein weltweit angesehenes Unternehmen wie Porsche jetzt auch als Markenbotschafterin vertreten zu dürfen. Das macht mich stolz und glücklich.“

„Mit ihrer Dynamik und ihrem Kampfgeist passt Julia Görges perfekt zu Porsche“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. „Sie hat sich 2017 mit harter Arbeit und bewundernswertem Mut zu Veränderungen wieder in der absoluten Weltspitze etabliert und wurde die deutsche Nummer 1. Diese Leistung verdient größten Respekt.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.“


Aktuelles Turnier
Doha, Qatar
Qatar Total Open
12.02. - 18.02.2018
  • R64 -W- Lucie Safarova (CZE)6-1, 7-5
  • R32 -W-Barbora Strycova (CZE)6-2 3-6 6-1
  • R16 -W- Mihaela Buzarnescu (ROU)6-2 6-2
  • R8 -L- Petra Kvitova (CZE)4-6 1-2 (RET)
Julia´s Instagram
Ranking
11
Singles
-
Race
-
Doubles
Julia´s Twitter
Facebook