WTA Moskau

21. Oktober
Eine erfolgreiche Woche endet und ein weiteres spannendes Highlight startet.
Jule hat in einem über zwei Stunden andauernden Match gegen Daria Gavrilova (AUS) mit 5-7, 1-6 verloren und das Finale von Moskau verpasst. Jule rutschte als letzte Spielerin in das Hauptfeld und hatte eigentlich gar nicht damit gerechnet, mit einem Halbfinal-Einzug hier so eine erfolgreiche Woche zu haben.

Jetzt folgt im Anschluss ein weiteres Highlight in Julias Karriere. Am Montag beginnt für sie die erstmalige Teilnahme bei den WTA Finals in Singapur. Das Team wird rechtzeitig am Sonntag anreisen.

20. Oktober - Im Halbfinale
Jule hat Daria Kasatkina (WTA-Nr. 24) mit 7-5, 6-1 geschlagen und steht im Halbfinale des WTA Premier Turniers in Moskau. Im nächsten Match trifft sie morgen im zweiten Spiel nach 14:00 Uhr deutscher Zeit auf auf Daria Gavrilova (AUS).

19. Oktober
Jule besiegt in Moskau die Nummer 19 der Welt, Elena Vesnina aus Russland. Damit ist ihr der Einzug in das Viertelfinale des Premier Events gelungen. Der erste umkämpfte Satz endete knapp mit 7-5, danach konnte Jule in einem souverän Auftritt ihr Match mit 7-5 und 6-0 abschließen.

Jetzt wartet in der Runde der letzten acht Spielerinnen wieder eine Russin, Daria Kasatkina, WTA-Nr. 24. Das Match startet morgen auf Court 1 nicht vor 15:30 Uhr deutscher Zeit.

18. Oktober - Gutes Match von Jule
Beim WTA-Turnier in Moskau hat Jule in ihrem Auftaktmatch in einem gut gespielten Match gegen Danka Kovinic mit 7-6(3), 6-3 gewonnen.

In der zweiten Runde trifft sie auf die an Position 3 gesetzte Elena Vesnina aus Rußland. Das Match startet auf Court 1 im vierten Spiel nach 10:00 Uhr deutscher Zeit.

17. Oktobe
r
In Moskau wird Julia zum ersten Mal in diesem Turnier antreten. Vor dem Start des WTA Premier Events hatte sie hier eine schöne Zeit.

Nach einigen Tagen intensiven Trainings trifft Jule morgen in der ersten Runde auf Danka Kovinic (MNE). Das Match beginnt um 10:00 Uhr deutscher Zeit auf Court 3.