WTA Auckland

Das Finale

9. Januar
Julia hat nach einer großartigen Tennis-Woche das erste Finale mit ihrem neuen Team verloren. Sloane Stephens (USA) gewann das Final-Match verdient mit 5:7, 2:6 in einem sehr guten Spiel.
Insgesamt war es der beste Start von Jule in eine neue Saison.

Jetzt geht es im Doppel in Sydney zusammen mit Lucie Hradecka (CZE) weiter.
Für das Einzelturnier kann Jule auf Grund des Finales am Sonntag in Auckland nicht mehr rechtzeitig antreten.

8. Januar
Gleich im ersten Turnier ist Jule mit ihrem neuen Team direkt in ein Finale seit über drei Jahren eingezogen. Julia hat das Halbfinale mit einem sehr soliden und gut gespielten  Match gegen Tamira Paszek (AUT) mit 6-4, 6-2 gewonnen.

Das Finale findet um 02:30 Uhr deutscher Zeit morgen auf dem Center Court statt. Jules Finalgegnerin steht noch nicht fest. Das Match von Sloane Stephens (USA) und Caroline Wozniacki (DEN) ist im Moment wegen Regens unterbrochen.

7. Januar
Im Halbfinale von Auckland. Julia hat gleich zu Beginn des Jahres mit dem Sieg über die Japanerin Nao Hibino ihr erstes Halbfinale erreicht. In einem über zwei Stunden andauernden Drei-Satz-Match gewann Jule mit 6-7(3), 6-2, 6-4 und überzeugte mit starken Aufschlägen.

Jetzt geht es bei den ASB Classcis weiter gegen Tamira Paszek (AUT) um einen Platz im Finale. Das Spiel startet um 05:00 Uhr deutscher Zeit auf dem Center Court.

6. Januar
Julia hat beim WTA Auckland gegen die an Position 7 gesetzte Tschechin Barbora Strycova mit 6:4, 7:6 (9:7) gewonnen und sich in einem spannenden Match in das Viertelfinale gekämpft. Hier trifft sie auf Nao Hibino (JPN), das Match startet morgen auf dem Center Court im dritten Spiel nach 00:15 Uhr deutscher Zeit.

Im einem sehr engen Doppel-Viertelfinale haben Jule und Katarina gegen Marina Erakovic und Silvia Soler-Espinosa mit 4-6, 6-4, 7-10 leider knapp verloren.

5. Januar
Erfolgreicher Start für Julia und ihrem Team in die neue Saison. Julia hat ihr Auftaktmatch gegen die Tschechin Lucie Hradecka klar mit 6:0, 6:3 gewonnen und trifft morgen im Achtelfinale auf Barbora Strycova (CZE). Das Match startet im dritten Spiel nach 00:15 Uhr deutscher Zeit auf dem Grandstand (evtl. Wechsel auf dem Center Court).

Jule und Kata spielen auch ihr Doppel-Viertelfinale gegen Marina Erakovic und Silvia Soler-Espinosa. Matchbeginn ist im zweiten Spiel nach 06:30 deutscher Zeit auf dem Center Court.

4. Januar
Das erste Match 2016 war richtig spannend. Jule und Katarina gewannen gegen Darija Jurak und Nicole Melichar mit 4:6, 6:4, 14:12, obwohl sie schon mit 4:8 im Matchtiebreak hinten lagen und zwei Matchbälle abwehren mussten. Im Viertelfinale treffen die Beiden auf Marina Erakovic und Silvia Soler-Espinosa.

Das Einzel zwischen Jule und Lucie Hradecka (CZE) startet um 00:15 Uhr deutscher Zeit auf dem Grandstand.

3. Januar
Julia's erstes Match 2016 ist ein Doppelmatch zusammen mit Katarina Srebotnik (SLO). Die Beiden treffen in der ersten Runde auf Darija Jurak (CRO) und Nicole Melichar (USA). Das Match startet am Montag im dritten Spiel nach 23:00 Uhr deutscher Zeit auf dem Grandstand.

Das erste Einzelmatch gegen Lucie Hradecka (CZE) findet am Dienstag statt.

2. Januar

Julia ist mit ihren Trainer Michael Geserer sowie Physio und Fitness-Coach Florian Zitzelsberger gut in Neuseeland angekommen. Das Team hat hier die letzten Trainingseinheiten vor der neuen Saison gemacht.

Am 04. Januar startet Jule ihr erstes Turnier 2016 beim WTA Auckland und trifft in der ersten Runde auf Lucie Hradecka (CZE).