WTA Mallorca

WTA Mallorca

25. Juni
Es war eine hervorragende Tennis-Woche bei den Mallorca Open und es gab ein spannendes und umkämpftes Finale in Santa Ponsa. Am Ende hat Jule den Titel und die Chance auf ihren dritten Turniersieg auf der WTA-Tour in einem umkämpften Dreisatz-Match knapp verpasst. Gegen die sehr gut verteidigende und an Position 2 gesetzte Anastasija Sevastova aus Lettland stand es nach 2:14 Stunden Spielzeit 4:6, 6:3, 3:6.

Jule kann nach dieser erfolgreichen Woche mit vier gewonnenen Matches und viel Selbstvertrauen zum dritten Grand Slam des Jahres in Wimbledon antreten.

24. Juni - Finale!
Jule hat den Einzug in das Finale der Mallorca Open mit einem starken Halbfinal-Sieg gegen Catherine Bellis erreicht. Dabei ließ sie der die jungen Amerikanerin in keiner Situation eine Chance und gewann souverän das Match mit 6-1, 6-1. Bis in das Finale hat sie in dieser Turnierwoche noch keinen Satz abgegeben und hat sich durch ihr dominantes Spiel das Tor zu ihrem dritten WTA-Titelgewinn weit geöffnet.

Die morgige Gegnerin ist die Vorjahresfinalistin Anastasija Sevastova aus Lettland. Jules Fans können sich am Sonntag um 17:00 Uhr auf eine spannende Begegnung freuen und die Daumen für ihren ersten Rasentitel drücken.

23. Juni - starkes Match

Mit einem ungefährdeten 6:2, 6:4 Sieg im Viertelfinal-Match gegen Sabine Lisicki hat Jule beim WTA Mallorca ihr drittes Halbfinale 2017 erreicht. Im Match präsentierte sich Jule, wie bereits in den vorherigen Matches, wieder in sehr guter Verfassung und konnte dabei im zweiten Satz mit präzisen Returns ein Break ausgleichen. Bei 5-4 Führung verwandelte sie mit sehr guten Aufschlägen gleich ihren ersten Matchball.

Einzel und Doppel – zweimal Halbfinale
Am Samstag um 15:00 Uhr startet das Match gegen die Amerikanerin Catherine Bellis um den Einzug in das mallorquinische Rasen-Finale. Nach einer Pause geht es dann mit Xenia in das Doppel-Halbfinale gegen Jelena Jankovic und Anastasija Sevastova.

22. Juni - Morgen Einzel
Für Jule geht es morgen weiter im Match um den Einzug in das Halbfinale gegen Sabine Lisicki nicht vor 17:00 Uhr auf dem Center Court.

Im Doppel-Halbfinale
In einem sehr engen Match haben Jule und Xenia heute gegen Mariana Duque- Marino (COL) und María Irigoyen (ARG) mit 3-6 6-3 10-8 gewonnen und das Halbfinale der Mallorca Open erreicht.

21. Juni - im Viertelfinale
Jule hat bei den Mallorca Open in Santa Ponsa überzeugend gegen die an Position 1 gesetzte Anastasia Pavlyuchenkova (WTA-Nr.  17) aus Russland mit 6:1, 6:2 in nur 59 Minuten Spielzeit gewonnen. Weiter geht es im Viertelfinale gegen Sabine Lisicki.

Morgen Doppel
Morgen starten Jule und Xenia ihr Zweitrunden-Doppel gegen Mariana DUQUE-MARIÑO (COL) und María IRIGOYEN (ARG) auf dem Pista 2 im zweiten Match nach 12:30 Uhr.


20. Juni - im Achtelfinale
Die gute Vorbereitungsphase für die Rasensaison zeigte ihre Wirkung. Jule hat beim WTA Mallorca gegen die Spanierin Lara Arruabarrena ungefährdet mit 6-1, 6-2 gewonnen und damit das Achtelfinale erreicht.

19. Juni - Die Rasensaison beginnt.
Julia startet morgen um 11:00 Uhr bei den Mallorca Open ihr Erstrunden-Match gegen die Spanierin Lara Arruabarrena. Das Match findet auf dem Pista Central statt.

Guter Auftakt - Doppel gewonnen
Das heutige Doppel haben Jule und Xenia Knoll (SUI) gegen Eugenie Bouchard /Sabine Lisicki mit 6-4 4-6 10-6 gewonnen.

19. Juni - Die Rasensaison beginnt

Julia startet bei den Mallorca Open und trifft in der ersten Runde auf die Spanierin Lara Arruabarrena. Zusammen mit ihren Team Michael Geserer, Florian Zitzelsberger und David Prinosil ist die Vorbereitungsphase sehr gut gelaufen.

Heute Doppel
Im Doppel spielt Jule zusammen mit Xenia Knoll (SUI).Die Beiden treffen heute nicht vor 15:00 Uhr auf Eugenie Bouchard /Sabine Lisicki.